Kundensupport der Juice

WE LOVE
OUR CUSTOMERS

Leading charging solutions for e-vehicles to lead you wherever your imagination goes.

Installieren und gleich
loslegen: So funktioniert’s

„Der grösstmögliche Nutzen für Anwender entsteht, wenn weder für Installation, Inbetriebnahme noch Wartung eine Anleitung benötigt wird. Die Technik muss dem Nutzer dienen und nicht umgekehrt.“
– Christoph Erni, CEO und Gründer der Juice Technology AG

Noch
Fragen?

Hier haben wir einige häufig gestellte Fragen für dich zusammengestellt. Falls du die passende Antwort hier nicht findest, ist unser Customer Service gerne persönlich für dich da.
In der Bedienungsanleitung findest du Tipps, wie du das Problem beheben kannst. Solltest du trotzdem keine Lösung finden, fülle bitte den Technical Report aus. Unser Kundenservice nimmt dann schnellstmöglich Kontakt mit dir auf.
Der JUICE CHARGER me hat eine Schnittstelle, die die folgenden Protokolle unterstützt: OCPP 1.5/1.6, Modbus/TCP, Modbus/RTU, EEBUS und die Ethernet-Schnittstelle (LAN, RJ45). Die Dokumentation findest du hier. Erkundige dich am besten bei deinem PV-Anbieter/-Installateur, ob diese Schnittstelle mit deiner PV-Anlage kompatibel ist, denn jede PV-Anlage ist anders.
Melde dich in unserem News Hub an und abonniere auch gleich das SilentMAG! So bleibst du immer auf dem neusten Stand und wirst auf jeden Fall als Erste/r informiert.

Juice setzt bei der Sicherheit auf das 3-Level-Konzept.

Mechanische Sicherheit: Unsere Lösungen sind gegen Staub, Schmutz und Spritzwasser geschützt (einige sind sogar untertauchbar) und so robust, dass sie jeder Situation gewachsen sind und gefahrlos draussen oder im Werkstattalltag eingesetzt werden können. Somit garantieren sie die mechanische Sicherheit zu 100 %.

Anwendersicherheit: Alle unsere Geräte erfüllen nachweislich alle internationalen Normen. Sie sind standardmässig mit einer elektronischen Fehlerstromschutzeinrichtung sowie einer Erdleiterüberwachung ausgestattet. Damit ist die grösstmögliche Sicherheit für Nutzer gewährleistet.

Cybersicherheit: Juice setzt sich daher dafür ein, dass die Ladeinfrastruktur nicht nur hinsichtlich mechanischer und Anwendersicherheit, sondern auch in puncto Daten- und Softwaresicherheit möglichst hohe Standards bietet. Dabei setzt Juice auf die beiden Grundsätze „Software First“ und „Security by Design“. Das bedeutet, dass die Cybersicherheit bei allen Produkten ein integraler Bestandteil der Produktplanung und -entwicklung ist.

Unsere App j+ pilot kann mit ausgewählten Fahrzeugmodellen verbunden werden, so dass du alle deine Fahrzeug-, Fahrt- und Ladedaten jederzeit griffbereit hast. Mehr dazu findest du hier.
Das hängt von deinem Standort ab. Erkundige dich bei deiner Gemeinde-/Stadtverwaltung, welche Zuschüsse sie dir anbieten können.
Stelle mit dem Konfigurator das für dich passende Set zusammen, damit du immer und überall sorglos laden kannst.

Hinweis: Bitte stecke den jeweiligen Adapter immer direkt in die Steckdose und verwende keine externen Elemente dazwischen (Verlängerungskabel, Reiseadapter etc.). Nur so kann der JUICE BOOSTER die Sicherheit gewährleisten.

Upgrade oder Reparatur?
Kein Problem, wir helfen dir.

Damit wir dir schnellstmöglich helfen können, fülle bitte einfach den passenden Technical Report aus. So können sich unsere Service-Mitarbeiter sofort einen Überblick über deine Ladesituation verschaffen und sich umgehend bei dir melden.

Talk
with Juice

Weil uns unsere Kunden wichtig sind, vermeiden wir lange Entscheidungswege und komplizierte Abläufe. Solltest du weitere Fragen haben, sind wir gerne für dich da.
* Pflichtfeld

Telefon

+41 41 510 02 19
+49 800 3 400 600 (gratis aus DE)
crossmenu